Fritz & Fertig

Produktfamilie „Fritz & Fertig“

Fritz & Fertig - Folge 1 – Version 3.0
Fritz & Fertig
Folge 1 – Version 3.0
Fritz & Fertig - Folge 2
Fritz & Fertig
Folge 2
Fritz & Fertig - Folge 3
Fritz & Fertig
Folge 3
Fritz & Fertig - Folge 4
Fritz & Fertig
Folge 4
Fritz & Fertig - Wie geht Schach?
Fritz & Fertig
Wie geht Schach?
Fritz & Fertig - Mäuse-Schach
Fritz & Fertig
Mäuse-Schach
Fritz & Fertig - Schach-Rätsel-Block
Fritz & Fertig
Schach-Rätsel-Block
Fritz & Fertig - Schach-Knobel-Block
Fritz & Fertig
Schach-Knobel-Block
Fritz & Fertig - Schach-Arbeitsheft für Schüler
Fritz & Fertig
Schach-Arbeitsheft für Schüler
Fritz & Fertig - Schach-Arbeitsheft für Lehrer
Fritz & Fertig
Schach-Arbeitsheft für Lehrer

Fritz & Fertig Folge 3

Schach für Siegertypen

Der dritte Teil der preisgekrönten Schachsoftware-Reihe „Fritz & Fertig“ ist ein Muss für alle, die mit den ersten beiden Folgen schon solide Schachkenntnisse erworben haben. Diesmal begleitet man Fritz und Bianca auf den Bärentaler Dorfrummel, wo sie nicht nur auf alte Bekannte wie König Bunt und Fred Fertig treffen, sondern auch der berüchtigte König Schwarz sein Unwesen treibt. Natürlich ist dort alles ganz anders als auf einem normalen Jahrmarkt…

  • slide01
  • slide02
  • slide03
  • slide04
  • slide05
  • slide06
  • slide07
  • slide08
  • slide09
  • slide10
  • slide11
  • slide12
  • slide13
  • slide14
  • slide15

In den Jahrmarktbuden kann man eine Vielzahl schachlicher Kniffe trainieren. Die Wahrsagerin zeigt wie wichtig es ist, ein paar Züge voraus zu denken und seine Gedanken zu sortieren. Im Labyrinth muss man sich – ausgehend von der spanischen Eröffnung – seinen Weg suchen, bei Fred Fertigs Flohzirkus den Gegner möglichst schnell schachmatt setzen, oder beim Autoscooter geschickt Figuren anlocken. Viele neue, witzige Spiele aber auch Schachvarianten wie Blitzschach, Räuberschach oder Riesenradschach, bei dem eine plötzliche Ansage mit einem Schlag eine völlig neue Situation auf dem Brett schafft, helfen dabei, Taktik und Strategie zu trainieren und zu vertiefen. In dem jederzeit abrufbaren Hilfe-Tagebuch kann zudem das Schach-Grundwissen der ersten beiden Folgen schnell nachgelesen werden.

Aus dem Inhalt:

  • Einführung der Schachuhr
  • Gedankenfahrplan
  • Eröffnungsbaum
  • Motive: Hinlenkung, Unterbrechung, Verteidigungsfigur beseitigen
  • Mattmotive erkennen
  • Schachvarianten (Blitzschach, Räuberschach)
  • Endspieltraining: Turm gegen Bauer, Schlüsselfelder, Mattsetzen mit Springer und Läufer, u.v.m.
Fritz & Fertig Folge 3

Fritz & Fertig Folge 3

Schach für Siegertypen

ISBN: 978-3-89835-391-5

Systemvoraussetzungen:

Pentium II Prozessor, 32 MB Ram (16 MB freier Speicher), 16-bit soundblasterkompatible Soundkarte, 16 x speed CD-ROM-Laufwerk, Grafikkarte: Auflösung 800 x 600 bei 16-bit Farbtiefe, WIN ME, XP,Vista,Windows 7, Windows 8

29,– €

Muss ich haben

Pressestimmen:

ComputerBild (2006): "Für junge Schachfreunde ist die Software ein absolutes Muss!"

t-online kids (2007) "Schon im ersten Teil von Fritz & Fertig wurde vielen Eltern klar, welche Vorzüge Kindersoftware haben kann. Der erste Teil des Schach-Lernprogramms kam munter, verspielt und äußerst aufschlussreich daher. Der zweite Teil machte aus Anfängern im Nu fortgeschrittene Spieler. Im dritten Teil des Spiels finden Prinz Fritz und Cousine Bianca auf einem Rummelplatz 18 liebevoll und sehr detailreich gezeichnete Jahrmarktbuden mit Schachaufgaben. Diese sind so interessant erklärt, dass sie die Spieler an die Hand nehmen und immer mehr Appetit auf das Schachspiel machen… Ganz tolles Schachlernprogramm, das nicht nur die Regeln vermittelt, sondern auf witzige Weise tief in die Materie eindringt."

c't (2006) "Schach interessierte Kinder bekommen mit Folge 3 echtes Gehirn-Doping. Auf bunte, unterhaltsame und witzige Art lernen sie mehr über Strategie und Taktik, als Vereinsspieler ihnen beibringen können." Besonders gelobt wird auch die Rückkehr des beliebten Vielfraßes König Bunt: "Auch der im zweiten Teil vermisste König Bunt ist wieder da und verkauft Gezuckerte Seesterne. Sein Motto "Ein gesunder Geist wohnt in einem vollen Magen."

PC go: (Heft 2/2007, S.56) Auszeichnung "Sehr gut". Fazit: "Der äußerst gelungene Schachtrainer ebnet jungen Schachfans den Weg zum Großmeister. Mit ein wenig Übung und der richtigen Strategie macht das anspruchsvolle Spiel jede Menge Spaß."